Sponsoren

  • Hier findet ihr in der Reihenfolge der Einschreibung unsere Toursponsoren, ohne die dieses Event nicht möglich gewesen wäre. Informationen zu YOW unserem Hauptsponsor, findet ihr HIER

SLIDE SURFSKATEBOARDS

Das perfekte Surfskateboard zum kleinen Preis, das war die Idee hinter dem SLIDEsurfskateboard. Die Achse sorgt für einen geführten Lenkeinschlag und kann auch über längere Distanzen gut gepumpt werden. Die Boards gibt es bereits ab 169 Euro in unserem Shop auf www.ministry-of-stoke.de oder aber im Fachhandel mehr Infos auf www.slidesurfskateboards.com

 

CURFBOARD


Stephan Augustin hat vor geraumer Zeit schon einmal auf sich aufmerksam gemacht, als er vor Jahren ein Mountainboard entwickelte, das mit Einzelradaufhängung daherkam. Sein neuester Clou ist eine Surfskateachse die auf der ISPO in München für großes Interesse sorgte. Die Boards werden im Laufe des Sommers ausgeliefert. Bei unseren Events habt ihr die Möglichkeit, die  Achsen nach Belieben zu testen. mehr Infos auf www.curfboard.com

 

WAKGS Longboards


Klaus Walter, der Inhaber von WAKS ist das was man einen Skateboardfreak nennen kann. Seine überlangen bis zu 200cm langen Boards aber trotzdem wendigen Boards kommen dem Surfen auf dem Longboard sehr nahe.
Meisterstücke fürwahr, nicht ganz billig, dafür Einzelstücke und wer einmal eines getestet hat, möchte es nicht mehr hergeben. Wir haben eine kleinere Auswahl der großen Boards dabei und freuen uns
darauf, diese präsentieren zu dürfen. www.wakgsboard.de

 

Pogo Longboards


Kaum eine deutsche Boardschmiede kann auf solch eine lange Historie zurückblicken wie Pogo. Im schönen Löwenstein werden schon seit 1983 Bretter gebaut. Mit auf der Tour ist die 9060 Serie, die in ihrer guten Bauweise mit einem sensationellen Preis überzeugen kann. Die wohl mit am meist verkauften Longboards in Deutschland präsentieren wir euch gerne auf den Events. Testet Legenden wie das Bamboo und
habt Spaß www.pogo.biz

 

CARVER Skateboards

Carver Skateboards sind die Pioniere des Surfskatings. Bereits 1996 haben sich Neil Carver und Greg Falk an die ersten Surfskateboardtrucks herangewagt und diese mittlerweile perfektioniert. Die C7 und die CX4 gelten als Vorreiter der Surfskate-Welle die nun über Deutschland und Europa hereinbricht. Jedes dieses Modelle
kann auf unserer Promotiontour getestet werden. www.carverskateboards.com

 

Madrid Skateboard


Jerry Madrid gilt als Pionier des Skateboardens. Viele der Entwicklungen, wie z.b. „doublekick“ werden ihm zugeschrieben. Es ist ein Ehre eine Firma wie Madrid Skateboards dabei zu haben.  Dies zeigt auch den Stellenwert unserer Tour. Wir haben alle wichtigen Boards dabei und werden diese zum freien Testen zur Verfügung stellen. Und auch hier gilt, bevor sie komplett durchgetestet sind,  können wir das ein oder andere sicher an euch abgeben.  www.madrid-skateboards.com

 

Long-Island Longboards


Für die Long Island Serie zeichnet sich ebenfalls HLC verantwortlich, die mit dieser Longboardserie als einer der Marktführer in Deutschland, wenn nicht sogar Europa bezeichnet können. Alle Bretter
mitzunehmen ist kaum möglich. Deshalb haben wir stellvertretend für euch die Bestseller dabei. Natürlich könnt ihr sie Testen bis zum (hoffentlich nicht) Umfallen. www.Long-Island Longboards.com

 

Choppy Water


Als Synonmym für die großen Wassersportveranstaltungen kann die Firma Choppy Water aus Stein bei Kiel genannt werden. Perfekte Events auf Sylt, St. Peter Ording, Grömitz und vielen anderen Orten an den Küsten Deutschlands, werden aus diesem kleinen Ostseeort heraus organisiert und durchgeführt. Choppy Water ist seit Jahren ein sehr engagierter Sponsor der  Longboardszene und hat selber auch Marken wie Neversummer oder Surflogic in der Distribution. Wir werden sicherlich das ein oder andere Board zur Verfügung gestellt bekommen. www.choppywater.de

 

Electro Longboard


Hinter dem Namen verbirgt sich das Urgestein des deutschen Longboardings, Frank Sommer. Seit Jahren bastelt und entwickelt er eigene Electro Longboards. Mit seiner Partnerschaft zu Onan hat er nun
die Distribution für die Hubwheel Motoren übernommen. Damit kann jedes Brett auf „Elektro“ umgerüstet werden. Auch hier besteht die Möglichkeit zum Test. Wenn auch im kleinen Rahmen, denn Strom ist,
selbst bei diesen Wundermaschinen endlich… www.electro-longboard.de

Longboarding for Peace


Michael Brooke ist der Iniitator und hat während seiner weltweiten Reisen schon einiges and Gutem vollbracht. Longboarding for Peace sammelt kein Geld und ist kein Verein. Es ist einfach die lose
Idee, dass Skateboarden völkerverständigend ist und Frieden stiften kann. Wer skatet kann nicht schießen...www.longboardingforpeace.org